27    Sep 20120 Kommentare

Tag des Denkmals

Am Tag des Denkmals 2012 öffnen sich die Türen zu versteckten Schätzen und zu Geschichten in den Denkmälern. Als Speicher unserer gemeinsamen Vergangenheit wollen die Veranstalter, dass jeder von uns selbst zu Wort kommt.

Dafür stand ein Fotowettbewerb, bei dem denkmalgeschütze Bauten sowie kulturelle und historische Denkmäler im Vordergrund stehen. Im Jahr 2012 nehmen weltweit mehr als 30 Länder an dem von Wikipedia unterstützten Wettbewerb teil. In Österreich zum Beispiel sind es 37.000 Bauwerke, vom Marterl bis zum Industriebau, die unter Denkmalschutz stehen. Als Grundlage, solche Bauwerke zu finden und zu fotografieren, dienen Listen, die von Wikipedianern in Zusammenarbeit mit dem Bundesdenkmalamt erstellt worden sind.

Der Wettbewerb dauert vom 1. bis 30. September 2012.

Kommentare (0) Trackbacks (0)

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.


Kommentar schreiben

Abschicken

Bitte Ihren Kommentar schreiben
Bitte geben Sie Ihren Namen ein
Bitte geben Sie Ihre Email-Adresse ein

Noch keine Trackbacks.

Über uns  |  Kontaktieren Sie uns  |  Datenschutz  |  Weiterempfehlen  |  Support  |  Sitemap
Copyright © 2014 MyHeritage Ltd., Alle Rechte vorbehalten