13    Jun 20120 Kommentare

Buch-Tipp: Von Ostfriesland nach Amerika

In jahrelanger Forschungsarbeit wurden die Auswanderungsgeschichten vieler Ostfriesen von der Bremerhavener Autorin Margarete Jelten zusammengetragen.

Das Buch "Von Ostfriesland nach Amerika" umfasst die Geschichte von 1848 bis 1872, die eine für die Baptisten besonders lebhafte und interessante Auswanderungsgeschichte war. 377 Personen werden in 67 Tabellen dargestellt, viele Berichte von Einzelschicksalen gegeben, ergänzt mit vielen zeitgenössischen Abbildungen und Schiffsbildern.

Aufgrund des Zugangs zu den primären Quellen der Baptisten konnte die Autorin berührend die Schicksale darstellen und lässt ihr Werk nicht nur wie ein rein heimatgeschichtliches oder kirchengeschichtliches Werk lesen. Wer ein Stück Geschichte von Ostfriesland nach Amerika verschenken möchte, ist mit diesem Buch bestens beraten. Es lässt sich nicht nur aufgrund der Aufmachung den Angehörigen in den USA passabel präsentieren. Es wird sicher auf der anderen Seite des großen Teichs auch von den jüngeren deutschunkundigen Generationen verstanden, da es dank Übersetzer Pastor Volkmar Janke bilingual gehalten ist.
weiterlesen "Buch-Tipp: Von Ostfriesland nach Amerika" »

12    Jun 20127 Kommentare

MyHeritage zählt mit 1 Milliarde Profile!

Wir freuen uns sehr, euch heute mitteilen zu dürfen, dass wir nun auf MyHeritage.com mit über einer Milliarde Profile zählen!

Die Milliarde Menschen in fast 23 Millionen Stammbäumen, die von den Millionen Familien weltweit auf MyHeritage angelegt wurden, bilden ein gigantisches Netzwerk für die Entdeckung der Familiengeschichte und helfen dabei sich mit seinen Verwandten zu verbinden.

Schaut euch unten den Moment (und die Feier) an, als wir die Milliarde erreicht haben:

Wir möchten uns ganz herzlich bei all unseren Nutzern bedanken, die uns dabei geholfen haben diesen herrlichen Meilenstein zu erreichen - wir freuen uns schon auf unsere nächste Milliarde! ;-)

Danke nochmal für eure Unterstützung!

11    Jun 20120 Kommentare

Norddeutscher Archivtag 2012

Morgen, 12. Juni 2012, und am Mittwoch, 13. Juni, findet auf Einladung des Archivs der Hansestadt und des Landesarchivs in Schleswig der 5. Norddeutsche Archivtag statt. An diesen beiden Tagen treffen sich Archivare aus den fünf norddeutschen Bundesländern Niedersachsen, Bremen, Hamburg, Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern, um über Herausforderungen und Zukunftsperspektiven für die Archive zu diskutieren.

Zeichnung eines Archivschranks, 16. Jahrhundert. Quelle: Wikipedia

weiterlesen "Norddeutscher Archivtag 2012" »

8    Jun 20126 Kommentare

Wer bin ich?

Pünktlich zum Wochenende haben wir für euch heute wieder ein kleines Quiz vorbereitet!

In den letzten Beiträgen zu unserer Reihe "Wer bin ich?", habt ihr uns schon gezeigt, dass ihr ein gutes Auge habt! (oder sind es doch unsere Tipps, die euch weiter bringen?!)

Schaut euch nun dieses süße Baby unten an. Erkennt ihr sie auf den ersten Blick?! Diesmal nur ein kleiner Tipp von uns: Sie ist selbst vor kurzem Mama geworden und eine mehrfache Grammy-Preisträgerin! Also, was sagt ihr? ;-) (Montag gibt es die Auflösung.)

7    Jun 2012Ein Kommentar

Wo liegen die Ursprünge des menschlichen Stammbaumes?

Fossilfund belegt: Die Vorfahren von Affe und Mensch kamen aus Asien!

Lange hat man angenommen, dass die gemeinsamen Vorfahren der heutigen Affen und des Menschen, die sogenannten Anthropoiden, sich in Afrika entwickelten. Doch Funde in China und Südostasien widersprachen dieser Vermutung: Die dortigen Fossilien sind älter als die früher bekannten afrikanischen Vertreter dieser Primaten. Den aktuellen Ergebnissen zufolge belegen die beiden eng verwandten Primaten aus Myanmar und Libyen nun, dass diese Lücke in der afrikanischen Fossilien-Chronologie der Realität entspricht: "Die anthropoiden Primaten gab es in Afrika vorher einfach nicht", sagt Jean-Jacques Jaeger.
weiterlesen "Wo liegen die Ursprünge des menschlichen Stammbaumes?" »

6    Jun 20120 Kommentare

Umfrage: Das größte Familientreffen

Es gibt ja wohl für alles einen Rekord auf der Welt! Laut der Guinness World Records fand das größte Familientreffen im August 2009 in West Virginia, USA statt. Insgesamt sind 2585 Familienmitglieder zu dem Treffen erschienen!

In unserer heutigen Umfrage möchten wir von euch wissen, ob ihr auch schon Familientreffen organisiert bzw. daran teilgenommen habt? Wenn ja, wie viele Personen sind zu diesen Treffen gekommen? Schafft ihr es den Rekord zu brechen?! ;-)


5    Jun 20126 Kommentare

Haustiere: Teil der Familie?

Viele von uns haben Haustiere. Wir lieben sie wie unsere eigenen Familienmitglieder. Nehmen sie auf Reisen mit und integrieren sie in unsere tägliche Routine.

Die beliebtesten Haustiere sind Hunde und Katzen!

Habt ihr eine Vorstellung, wie viele Hunde in deutschen Haushalten leben? Die aktuelle Statistik des IVH (Industrie Heimtierverband e.V.) gibt Aufschluss: In 13,2 % aller Haushalte leben Hunde. Insgesamt wedeln sich in 2012 bereits 5,3 Millionen Familienwölfe durch die Wohnzimmer, fordern Krauleinheiten und tägliche Gassi-Rundgänge ein und bringen ihre Menschen auf Trab! Ebenso wie in der Katzenhaltung, ist auch in der Hundehaltung eine leicht steigende Tendenz zu verzeichnen. In 2012 leben 300.000 Feuchtnasen mehr in trauter Gemeinsamkeit mit ihren Besitzern als noch in 2008.

Ein Stammbaum ist technisch gesehen für die menschlichen Verwandten gedacht, allerdings gibt es zahlreiche Geschichten von Menschen, die ihre Haustiere in ihrem letzten Willen und Testament einbeziehen.
weiterlesen "Haustiere: Teil der Familie?" »

4    Jun 2012Ein Kommentar

Spurensuche – Familienforschung im Tecklenburger Land

Das dritte Heft der Reihe „Spurensuche - Familienforschung im Tecklenburger Land“ hat den Schwerpunkt Lienen und ist soeben erschienen.

Um möglichst vielen Menschen das faszinierende Hobby Ahnenforschung nahe zu bringen, will die Zeitschriftenreihe „Spurensuche - Familienforschung im Tecklenburger Land“ Anregungen und Hilfen zur Erforschung der eigenen Familiengeschichte geben.

Wissenswertes aus der jeweiligen Ortsgeschichte, Zufallsfunde in Archiven, amüsante, aber auch traurige Lebensgeschichten lassen die Vergangenheit der Vorfahren wieder lebendig werden. Eine umfassende Bibliografie zu den einzelnen Orten des Tecklenburger Landes, zahlreiche Quellenangaben und ein Namensindex erleichterten die spannende Suche nach den eigenen Ahnen.

Auf 60 prall gefüllten Seiten erfahren die Leser zum Beispiel Neuigkeiten aus erhalten gebliebenen Gebührenauflistungen und wie der Alltag der Lienener vor 400 Jahren aussah.
weiterlesen "Spurensuche – Familienforschung im Tecklenburger Land" »

1    Jun 201213 Kommentare

“Seit über dreißig Jahre suche ich meinen Vater!”

Letztes Jahr im Oktober waren alle Mitarbeiter von MyHeritage aus dem Häuschen. Eine 30jährige Suche nach einem Familienangehörigen wurde mit Hilfe unserer Seite beendet! Wir sind sehr stolz darauf den Halbgeschwistern, Anna und Ronald, das Wiederfinden ermöglicht zu haben.

Gudrun Giesemann - sucht seit über 30 Jahren nach ihrem Vater

Wir hoffen nun sehr, dass es bei Gudrun auch einen Happy End geben wird, denn auch sie sucht seit über 30 Jahren ihren leiblichen Vater! Viel unternommen hat sie schon, jedoch ohne Erfolg. MyHeritage.com scheint nun ihre letzte Hoffnung zu sein... Wir bitten daher alle unsere Nutzer um Hilfe. Jeder kleinster Hinweis könnte für Gudrun von Bedeutung sein!

Hier kurz einmal die Geschichte über ihren Vater:

"Ich bin schon über 30 Jahre auf der Suche nach meinen leiblichen Vater, den ich nicht kenne. Er selbst weiß vielleicht auch gar nicht, dass es mich gibt! Meine Mutter ist leider 1989 verstorben, sie sagte, dass er SIDNEY oder SYDNEY SMITH hieß. Leider gibt es ja so viele Schreibweisen dieses Namens...

Vielleicht ist er auch schon verstorben, aber wie jeder weiß: die Hoffnung stirbt zuletzt!
weiterlesen "“Seit über dreißig Jahre suche ich meinen Vater!”" »

Über uns  |  Kontaktieren Sie uns  |  Datenschutz  |  Weiterempfehlen  |  Support  |  Sitemap
Copyright © 2014 MyHeritage Ltd., Alle Rechte vorbehalten