15    Jun 20120 Kommentare

Die lange Nacht der Museen in Hannover

Ich bin ein Fan der langen Nacht der Museen hier in Hamburg. Auch dieses Jahr durfte ich es mir nicht entgehen lassen einige Museen zu besuchen. Und es war mal wieder sehr spannend!

Jetzt bin ich am Überlegen, ob ich morgen nach Hannover fahren soll, denn morgen machen 19 Museen in Hannover die Nacht zum Tag! In den Museen und Ausstellungshäusern gibt es unter anderem Führungen, Lesungen, Vorträge, Theater, Musik und Performances und das in diesem Jahr bereits zum 14. Mal.



Die Museen öffnen zwischen 18Uhr und 1Uhr ihre laufenden Ausstellungen. Außerdem wartet ein abwechslungsreiches, eigens für die Nacht der Museen zusammengestelltes Programm auf die Besucher!

Die Ausstellungshäuser: u.a. das Sprengel Museum und der Kunstverein Hannover, das Landesmuseum Hannover, das Museum August Kestner und das Wilhelm Busch Museum.

Ab 23 Uhr, zum Finale der Museumsnacht, findet im Künstlerhaus in der Sophienstraße eine Abschlussparty statt.

Preis: 7 Euro für Erwachsene, Kinder bis 14 Jahre haben freien Eintritt.

Also überlegt es euch! Ich selbst habe meine Entscheidung so gut wie schon getroffen. ;-)

Kommentare (0) Trackbacks (0)

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.


Kommentar schreiben

Abschicken

Bitte Ihren Kommentar schreiben
Bitte geben Sie Ihren Namen ein
Bitte geben Sie Ihre Email-Adresse ein

Noch keine Trackbacks.

Über uns  |  Datenschutz  |  Weiterempfehlen  |  Support  |  Sitemap
Copyright © 2014 MyHeritage Ltd., Alle Rechte vorbehalten