13    Jun 20120 Kommentare

Buch-Tipp: Von Ostfriesland nach Amerika

In jahrelanger Forschungsarbeit wurden die Auswanderungsgeschichten vieler Ostfriesen von der Bremerhavener Autorin Margarete Jelten zusammengetragen.

Das Buch "Von Ostfriesland nach Amerika" umfasst die Geschichte von 1848 bis 1872, die eine für die Baptisten besonders lebhafte und interessante Auswanderungsgeschichte war. 377 Personen werden in 67 Tabellen dargestellt, viele Berichte von Einzelschicksalen gegeben, ergänzt mit vielen zeitgenössischen Abbildungen und Schiffsbildern.

Aufgrund des Zugangs zu den primären Quellen der Baptisten konnte die Autorin berührend die Schicksale darstellen und lässt ihr Werk nicht nur wie ein rein heimatgeschichtliches oder kirchengeschichtliches Werk lesen. Wer ein Stück Geschichte von Ostfriesland nach Amerika verschenken möchte, ist mit diesem Buch bestens beraten. Es lässt sich nicht nur aufgrund der Aufmachung den Angehörigen in den USA passabel präsentieren. Es wird sicher auf der anderen Seite des großen Teichs auch von den jüngeren deutschunkundigen Generationen verstanden, da es dank Übersetzer Pastor Volkmar Janke bilingual gehalten ist.

Das im Selbstverlag verlegte Buch kann über die Büchertische der Evangelisch-Freikirchlichen Gemeinden, bzw. deren Gemeindebüros bezogen werden. Auch kann man sich direkt an Margarete Jelten wenden (Tel.: 0471 20 70 78, E-Mail: margarete.jelten@nord-com.net). Die riesige Forschungsarbeit, auf 253 Seiten festgehalten, farbig illustriert und gebunden kann für 29,50€ erworben werden.

Kommentare (0) Trackbacks (0)

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.


Kommentar schreiben

Abschicken

Bitte Ihren Kommentar schreiben
Bitte geben Sie Ihren Namen ein
Bitte geben Sie Ihre Email-Adresse ein

Noch keine Trackbacks.

Über uns  |  Kontaktieren Sie uns  |  Datenschutz  |  Weiterempfehlen  |  Support  |  Sitemap
Copyright © 2014 MyHeritage Ltd., Alle Rechte vorbehalten