10    Apr 20120 Kommentare

100. Geburtstag der Titanic: Geschichten der Überlebenden

Habt ihr Vorfahren, die an Bord der Titanic gewesen sind?

Überlebende der Titanic - Louis und Lola (Quelle: http://www.flickr.com/photos/library_of_congress/2535973345/)

Am 15. April 2012, vor genau 100 Jahren, kollidierte die Titanic mit einem Eisberg und sank in die Tiefen des Nordatlantiks. Diese Katastrophe nahm 1514 Menschen das Leben und ist eine der tödlichsten maritimen Unfälle aller Zeiten.

Die Titanic war auf seiner Jungfernfahrt von Southampton nach New York City und wurde als "das prächtigste Schiff der Welt" angesehen. Auf dem Schiff befanden sich 2435 Passagiere und 892 Besatzungsmitglieder. Die Passagiere der ersten Klasse genossen luxuriöse Zimmer und Einrichtungen.

Während die Kollision den Untergang verursachte, wurde die Zahl der Todesopfer durch den Mangel an Rettungsbooten verschärft. Es gab Rettungsboote um gerade mal 1178 Passagiere zu retten. Viele der Rettungsboote wurden, ohne ihr volles Kontingent erreicht zu haben, beladen.

Da wir uns dem Jahrestag dieses großen Ereignisses nähern, machen wir uns nun auf die Suche nach den Geschichten so vieler Familien, die vom Untergang betroffen sind. Wir möchten eure Titanic-Geschichten entdecken, die wir gerne am 15. April im Blog mit anderen teilen möchten. Unter allen eingehenden Geschichten, verlosen wir ein MyHeritage-Jahresabo!

Habt ihr Verwandte in dieser Tragödie verloren? Haben eure Verwandten überlebt? Habt ihr eine Verbindung zwischen einem Verwandten und dem Untergang der Titanic, Dank eurer Ahnenforschung, entdeckt?

Sendet bitte eine E-Mail an germany@myheritage.com, wenn ihr eure Geschichte mit uns teilen möchtet. Wir freuen uns auf eure E-Mails.

Kommentare (0) Trackbacks (1)

Kommentar schreiben

Abschicken

Bitte Ihren Kommentar schreiben
Bitte geben Sie Ihren Namen ein
Bitte geben Sie Ihre Email-Adresse ein
Über uns  |  Kontaktieren Sie uns  |  Datenschutz  |  Weiterempfehlen  |  Support  |  Sitemap
Copyright © 2014 MyHeritage Ltd., Alle Rechte vorbehalten