28    Feb 20120 Kommentare

6. bundesweiter Tag der Archive 2012

Am Samstag findet nicht nur die Münchner Genealogiebörse statt, sondern auch der Tag der Archive! Eigentlich sollte ich schreiben "die Tage", denn die Veranstaltung findet nicht nur am Samstag, sondern auch am Sonntag (04.03.) statt.

Weit über 350 Archive in 160 Städten und Gemeinden in Deutschland nehmen teil und laden in das historische Gedächtnis unserer Gesellschaft ein.

Der VdA - Verband deutscher Archivarinnen und Archivare e.V. - möchte die öffentliche Aufmerksamkeit auf die vielfältigen gesellschaftlichen Funktionen der Archive lenken und dazu beizutragen, dass diese wichtigen Gedächtnisorte von Bürgerinnen und Bürgern, aber auch von den politisch Verantwortlichen stärker wahrgenommen werden.

Bei Magazinführungen, Ausstellungen, Vorträgen und Mitmachworkshops für Kinder und Erwachsene können eigene Erfahrungen mit der Archivarbeit gewonnen werden. Die Archive stellen dieses Mal zum einen Geschichten von Katastrophen aller Art ins Zentrum und erinnern zum anderen an die vielseitigen Gefährdungen der Archive als „Schatzkammern der Geschichte“. Spätestens seit dem Einsturz des Kölner Stadtarchivs ist der Öffentlichkeit bewusst, dass Archive für die historische Identität einer Region und für die Rechtssicherheit unverzichtbar sind.

Hier findet ihr eine Übersicht der am Tag der Archive bundesweit teilnehmenden Archive mit ihren Angeboten.

Quelle: Pressemitteilung auf archiv.net

Kommentare (0) Trackbacks (0)

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.


Kommentar schreiben

Abschicken

Bitte Ihren Kommentar schreiben
Bitte geben Sie Ihren Namen ein
Bitte geben Sie Ihre Email-Adresse ein

Noch keine Trackbacks.

Über uns  |  Kontaktieren Sie uns  |  Datenschutz  |  Weiterempfehlen  |  Support  |  Sitemap
Copyright © 2014 MyHeritage Ltd., Alle Rechte vorbehalten