25    Jan 20120 Kommentare

TV-Tipp: Die Spur der Ahnen

In knapp 5 Stunden ist es wieder soweit: eine weitere Folge der beliebten Ahnenforschungssendung "Die Spur der Ahnen" läuft im MDR Fernsehen (21:15Uhr).

Übermorgen wird in Deutschland der Opfer des Nationalsozialismus gedacht. Aus diesem Anlass begeben sich die Forscher der Sendung auf eine ganz besondere "Spur der Ahnen". Sie führt zurück in die Zeit des Ersten Weltkrieges, auf die Theaterbühnen der 20er- und 30er-Jahre - und schließlich ins Konzentrationslager Theresienstadt ...

Wir wünschen viel Spaß beim zuschauen des Films von Olaf S. Müller: "Wie mein Uropa das KZ überlebte".

Kommentare (0) Trackbacks (0)

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.


Kommentar schreiben

Abschicken

Bitte Ihren Kommentar schreiben
Bitte geben Sie Ihren Namen ein
Bitte geben Sie Ihre Email-Adresse ein

Noch keine Trackbacks.

Über uns  |  Kontaktieren Sie uns  |  Datenschutz  |  Weiterempfehlen  |  Support  |  Sitemap
Copyright © 2014 MyHeritage Ltd., Alle Rechte vorbehalten