10    Okt 20110 Kommentare

Gewusst? Sebastian Vettel ist mit Fürst Albert verwandt

Am 29. Mai wurde Sebastian Vettel zum ersten Mal Formel 1 Weltmeister. Fürst Albert II. von Monaco beglückwünschte ihm damals. Was beide nicht wissen: Sie sind miteinander verwandt!

Vettels ältestes Geheimnis: er hat die gleichen Wurzeln wie die Fürsten-Familie. Und die liegen in Heppenheim!

Klingt verrückt, lässt sich aber durch Ahnenforschung belegen. Das Bindeglied der Vettels und Grimaldis ist Grace Kelly (†52), Alberts Mutter. Die Oma der 1982 verunglückten Fürstin Gracia Patricia hieß Margarethe Berg und wurde am 10. Juli 1870 im Haus am Großen Markt 8 in Heppenheim geboren. Nur 19 Gehminuten von Vettels Elternhaus entfernt.

Margarethe wanderte mit 20 Jahren nach Philadelphia aus und heiratete Carl Majer. Ihre Tochter wiederum, Margaret Katherine, heiratete 1924 Jack Kelly und gebar am 12. November 1929 ihr drittes Kind: Grace. So weit der „Heppenheimer“ Stammbaum von Fürst Albert.

Doch wie sind die Vettels mit den Bergs verwandt? Über die gemeinsamen Vorfahren, eine Familie Guthier. Das behauptet Ahnenforscher Karl-Heinz Jochim: „Ich habe die Verbindung zu Fürst Albert herstellen können. Vettel und er haben in erster Linie die gleichen Vorfahren. Die Ahnentafel ist fertig.“

Die möchte er dem Weltmeister gerne präsentieren, wenn der wieder nach Heppenheim kommt. Der Wahlschweizer Vettel sieht sich ja nach wie vor als „Hepprumer Bub“: „Hier sind meine Wurzeln.“ Und die reichen bis nach Monaco.

Vettels Oma Katharina wisse nichts über eine Verwandtschaft mit dem Fürsten von Monaco: " ...aber ich weiß, dass die Oma von Grace Kelly aus Heppenheim kommt. Mein Mann Josef wohnte früher ja nebendran, wo die Grace Kelly gewohnt hat. Zwei Häuser links, in der Amtsgasse 3", erzählt Katharina Vettel.

Sie meint das Stammhaus der Familie Berg, das die Schauspielerin mal besuchte. Über die Verbindung zum Fürstenhaus wäre sie entzückt, will Sohn Norbert (52) gleich nach dessen Rückkehr aus Japan berichten.

Na dann, wir sind auch gespannt! ;-)

Quelle: express.de
Foto: Getty

Kommentare (0) Trackbacks (0)

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.


Kommentar schreiben

Abschicken

Bitte Ihren Kommentar schreiben
Bitte geben Sie Ihren Namen ein
Bitte geben Sie Ihre Email-Adresse ein

Noch keine Trackbacks.

Über uns  |  Kontaktieren Sie uns  |  Datenschutz  |  Weiterempfehlen  |  Support  |  Sitemap
Copyright © 2014 MyHeritage Ltd., Alle Rechte vorbehalten