15    Jun 20115 Kommentare

Die Spur der Ahnen – Jede Familie hat ein Geheimnis

Heute läuft um 20:45Uhr im MDR Fernsehen wieder eine Folge der "Spur der Ahnen". Die heutige Episode führt ins 15. Jahrhundert und zu einem der wichtigsten Ereignisse in der mitteldeutschen Geschichte: zum Altenburger Prinzenraub.

Am 7. Juli 1455 entführte der Ritter Kunz von Kaufungen die Kinder von Friedrich dem Sanftmütigen, dem Kurfürsten von Sachsen. Die Entführung gelang zunächst, aber von Kaufungen hatte nicht mit der Solidarität einiger Sachsen zu ihrem Fürsten gerechnet. Er wurde überwältigt und die Kinder konnten befreit werden. Die Legende besagt, dass ein einfacher Köhler aus den sächsischen Wäldern maßgeblichen Anteil an dieser Befreiungsaktion gehabt haben soll.



Tatjana Sadiku hört immer wieder von ihrer Großmutter, dass einer ihrer Vorfahren ein wichtiger Mann war, ohne den die Geschichte Sachsens umgeschrieben werden müsste! Dabei sprach die Oma nicht von einem Ritter, Fürsten oder König, sondern von einem armen Köhler - einem Mann also, der in den Wäldern lebte und dort Holzkohle herstellte. Und mit eben diesem Köhler will Tatjana verwandt sein. Zumindest wird dieses Gerücht in ihrer Familie von Generation zu Generation weiter gegeben. Ein Familiengeheimnis, das Tatjana nun endlich lösen will.

Gemeinsam mit der Ahnenforscherin Martina Wermes wird Tatjana tief in die Zeit des ausgehenden Mittelalters eintauchen. Sie wird viel über den Prinzenraub und seine Hintergründe erfahren und selbst erleben, was es bedeutete, in jenen Tagen als Köhler zu leben und zu arbeiten. Auf diese Weise erfährt sie mehr über den Mann, der ihr Vorfahre gewesen sein soll.

Ob Tatjana tatsächlich nach fast 600 Jahren das Geheimnis ihrer Familiengeschichte lüften kann? Viel Spaß nachher beim Schauen!

Kommentare (5) Trackbacks (0)
  1. Leider hab ich das E-Mail von MyHeritage erst heute (also einen Tag zu spät) bekommen. Schade....

    Vielleicht kann man künftig solche Meldungen per E-Mail wieder zeitgerecht verschicken.

    Gruß
    Thomas
  2. Hallo Thomas,

    danke für die Mitteilung. Ich werde schauen was man da machen kann. Ansonsten werden unsere Blogposts täglich (und meistens) vor 18Uhr veröffentlicht. Eventuell schaust du direkt in den Blog rein und wartest nicht auf die RSS Meldung?

    Schöne Grüße
  3. Ich habe es gesehen und es war eine tolle Folge! Danke nochmal für die Erinnerung.
  4. ja schade, ich sehe es auch jetzt erst! wäre schon toll, wenn man es auch in fb rechtzeitig lesen könnte1
  5. Hi Barbara, man konnte es rechtzeitig auf FB lesen, ich habe es ca. 2 Stunden vor Sendungsbeginn gepostet. Sorry, dass du es verpasst hast.

Kommentar schreiben

Abschicken

Bitte Ihren Kommentar schreiben
Bitte geben Sie Ihren Namen ein
Bitte geben Sie Ihre Email-Adresse ein

Noch keine Trackbacks.

Über uns  |  Kontaktieren Sie uns  |  Datenschutz  |  Weiterempfehlen  |  Support  |  Sitemap
Copyright © 2014 MyHeritage Ltd., Alle Rechte vorbehalten