5    Jan 2011Ein Kommentar

Sisi’s Familienstammbaum

Pünktlich zur Weinachtszeit lief auf ZDF mal wieder die Sisi-Verfilmung. Habt ihr dieses Jahr auch wieder geschaut?

Elisabeth Amalie Eugenie entstammt der Linie der Herzöge in Bayern und war die zweite Tochter des Herzogs Max Joseph in Bayern (1808–1888) und seiner Frau Prinzessin Ludovika Wilhelmine (1808–1892). Sisi wuchs mit ihren Geschwistern im Herzog-Max-Palais (1936 zerstört, ab 1937 Neue Reichsbank, heute Bundesbank-Bayern) in der Münchner Ludwigstraße auf. In den Sommermonaten residierte die Familie in Possenhofen am Starnberger See, wo sie eine unbeschwerte Kindheit verbrachte.

Sisi soll als Kind und Jugendliche eher wenig Interesse dem Lernstoff gewidmet haben. Sie soll eher unruhig gewesen sein und konnte wenige Zeit still sitzen.

Spannend ist nun die Webseite, die das ZDF auf sisi.zdf.de angelegt hat. Dort erfährt man viel über die österreichische Kaiserin und kann entspannt einige Bildergalerien durchstöbern.


Am Interessantesten finden wir natürlich den Sisi-Stammbaum. Man erfährt nicht nur viel über Sisi's und Franz Joseph's Familien, sondern bekommt einen weiteren Eindruck wichtiger Geschichtsfiguren zu Sisi's Lebzeiten. So auch z.B. über Napoleon III. und Otto von Bismarck. Viel Spaß!

Kommentare (1) Trackbacks (0)
  1. Ziemlich unübersichtlich

Kommentar schreiben

Abschicken

Bitte Ihren Kommentar schreiben
Bitte geben Sie Ihren Namen ein
Bitte geben Sie Ihre Email-Adresse ein

Noch keine Trackbacks.

Über uns  |  Kontaktieren Sie uns  |  Datenschutz  |  Weiterempfehlen  |  Support  |  Sitemap
Copyright © 2014 MyHeritage Ltd., Alle Rechte vorbehalten