17    Dez 2010Ein Kommentar

Wichtige neue Verbesserungen in den Profilseiten: Ab sofort können Quellenzitate, Videos und vieles mehr hinzugefügt werden

Das Team von MyHeritage.de freut sich, euch weitere Verbesserungen über die Profilseiten ankündigen zu dürfen. Die neuen Funktionen können sofort (live) auf euren Familienseiten begutachtet werden.

Vor einigen Monaten haben wir, Dank eurem Feedback, die Profilseiten komplett überarbeitet. Eine detaillierte Dokumentation zum Leben der Familienmitglieder ist dadurch möglich geworden. Wir sind einen weiteren Schritt nach vorne gegangen und präsentieren euch heute die Möglichkeit Quellen und Zitate in jedem Profil eingeben zu können. Außerdem kann jeder ab sofort Web-Inhalte, wie YouTube-Videos, Foto-Diashows oder andere Widgets hinzufügen.

Die Profilseiten sollen euch einen Überblick über das Leben einer bestimmten, im Stammbaum angelegten, Person geben. Mit Leichtigkeit können Informationen in den Profilen angezeigt, hinzugefügt oder bearbeitet werden.  Wir stellen euch nun einige der neuen Funktionen kurz in unserem Blog vor.

Quellenzitate

Benutzte Quelle auflisten (zum Vergrößern, bitte anklicken)

Mit Hilfe der verbesserten Profilseiten habt ihr die Möglichkeit Quellenangaben zu den meisten eurer eingetragenen Informationen hinzuzufügen. Das bedeutet, dass ihr nicht nur aufzeichnet, was ihr über eure Verwandten wisst, sondern ihr könnt dokumentieren wo ihr genau diese Informationen gefunden habt. Eine Quelle kann z.B. ein Interview, welches ihr mit einem Verwandten geführt habt, sein. Eine wichtige E-Mail, ein Brief, ein Dokument, ein Kirchenbucheintrag, sogar ein Smart Match von MyHeritage.de, oder eben jede andere Art von Online-Datenbank oder Webseite. Das Wunderbare  daran ist, dass für jede Quelle ein Foto oder ein anderes Dokument angehängt werden kann. Sollte die Quelle z.B. eine Geburtsurkunde sein, kann ein Scan dieser Urkunde hinzugefügt werden. Wo auch immer auf der Seite diese Quelle erwähnt wird, wird auch der dazugehörige Scan mit angezeigt.

Quellenzitate sind für die Dokumentation der Daten sehr hilfreich (zum Vergrößern, bitte anklicken)

Zitate ermöglichen es, bestimmte Teile einer gefundenen Quelle so anzugeben, dass man genau nachvollziehen kann woher die Informationen stammen (z.B. eine Seitenzahl). Auch die Zuverlässigkeit der Quelle kann mit angegeben werden. Selbstverständlich kann dieselbe Quelle für verschiedene Ereignisse oder verschiedene Menschen benutzt werden. Für jede Quelle wird genau dokumentiert mit welcher Information diese verknüpft ist.

Die Verwendung von Quellen und Zitaten wird von uns dringend empfohlen. Wir sind sicher, dass in einigen Jahren, sowohl ihr als auch eure Familie diese Mühe sehr schätzen werdet. Auf einem Blick könnt ihr sehen woher die eingetragenen Informationen stammen und wohin ihr gehen bzw. fahren müsst, um bei eurer Forschung voranzukommen. Quellen und Zitate können sehr persönliche und private Informationen beinhalten, deshalb werden sie nur den eingeladenen Familienmitgliedern angezeigt.

Für alle Nutzer, die auf MyHeritage.de online am Stammbaum arbeiten, haben wir neue Seiten für die Anzeige, das Hinzufügen und das Bearbeiten von Quellen hinzugefügt. Hier können Quellenzitate problemlos eingegeben und verwaltet werden. Diejenigen, die offline mit der Software Family Tree Builder 5.0 arbeiten, werden keine Änderungen in der neuen Version sehen, da dort die Quellenverwaltung schon seit der Veröffentlichung der Software möglich ist. Wenn ihr also den FTB zum Aufbau eures Stammbaumes genutzt habt, den Stammbaum Online auf die Webseite veröffentlicht habt, dann dürft ihr euch freuen, denn die Quellenangaben werden nun zum ersten Mal auch auf der Webseite mit angezeigt.

Beliebige Ereignisse hinzufügen

Benutzerdefinierte Ereignisse hinzufügen (zum Vergrößern, bitte anklicken)

Ab sofort ist es kinderleicht Einzelheiten zu Ausbildungen, Berufe oder anderen wichtigen Ereignissen im Leben einer Person aufzuzeichnen. Oft gibt es aber Ereignisse, die nicht in den "normalen" Kategorien rein passen. Die neue Aktualisierung ermöglicht euch die Angabe solcher Ereignisse. Unter "Alle Ereignisse" können problemlos relevante Details hinzugefügt werden, die nicht bei den "normalen" Kategorien vorkommen. Zu diesen Ereignissen können natürlich auch Zitate, Notizen und Fotos ergänzt werden. U.a. können Informationen über eine Auswanderung, über den Wehrdienst, über bestimmte Erfolge oder Auszeichnungen gemacht werden. Sollte ein bestimmtes Ereignis nicht aufgelistet sein, können individuell benutzerdefinierte Ereignisse hinzugefügt werden.

Web-Inhalte

Ab sofort können Videos in den Profilen eingebettet werden (zum Vergrößern, bitte anklicken)

Ihr könnt ab sofort nun auch Web-Inhalte - einschließlich Links, HTML-Schnipseln, Widgets und Videos - direkt in den Profilseiten eingeben. Die Bedienung ist sehr einfach! Für das Hinzufügen eines YouTube-Videos bietet die neue Profilseite z.B. einen Assistenten an, der euch durch die einzelnen Schritte begleitet. Somit können Videos, binnen Minuten, eingebettet werden. Ein fantastischer Weg um wichtige Videoaufnahmen einer Person (sei es ein Hochzeits- oder ein Geburtstagsvideo) mit der Familie zu teilen.

Auf MyHeritage.de ist es schon immer leicht gewesen einen Link in einem Profil hinzuzufügen. Ab sofort bieten wir euch zusätzlich eine Miniaturansicht der jeweiligen verlinkten Seite an. Diese Ansicht wird direkt im Profil neben dem Link angezeigt. Durch die Miniaturansicht bekommt jedes Familienmitglied sofort einen Eindruck von dem, was sich hinter dem Link verbirgt. Bei berühmter Verwandtschaft empfehlen wir den dazugehörigen Wikipedia-Artikel (sollte es einen geben) mit der Person zu verlinken.

Persönliche Zeitleisten

Jedes Profil zeigt nun die persönliche Zeitleiste mit an (zum Vergrößern, bitte anklicken)

Eine weitere neue Funktion, die wir in den Profilseiten hinzugefügt haben, ist die persönliche Zeitleiste. Diese basiert auf den Zeitleisten, die wir Anfang des Jahres veröffentlicht haben. Die Zeitleisten geben einen intuitiven Überblick über das Leben eines Verwandten. Die wichtigsten Ereignisse einer Person - Geburt, Hochzeit und vieles mehr - werden in der Zeitleiste angezeigt. Jedes Ereignis kann vergrößert werden, so dass mehr Informationen zum Ereignis angezeigt werden können. Fotos, Videos und Dokumente können in der Zeitleiste angeklickt werden (alle Medien, die datiert wurden, werden automatisch in der Zeitleiste angezeigt). Persönliche Zeitleisten können leider nicht im Vollbild-Modus dargestellt werden. Die neuen persönlichen Zeitleisten sind kostenlos, wohingegen die Vollbild-Zeitleiste eine Premium-Funktion ist.

Wie ihr sehen könnt, bieten die neuen Funktionen, mehr Optionen und vor allem mehr Flexibilität bei den Dateneingaben. Diese Funktionen sind alle kostenlos.  Wir haben außerdem weitere kleine Verbesserungen veröffentlicht und andere Bugfixes erledigt. U.a. kann ab sofort mit jedem Ereignis ein Foto verknüpft werden und ihr erhaltet neue, gelb markierte Tipps. Wenn einer eurer Familienmitglieder ein Foto, eine Adresse oder ähnliche Informationen in seiner Profilseite hinzufügt und diese Infos nicht in eurem Stammbaum vorhanden sind, bieten wir euch mit diesen Tipps die Möglichkeit an, mit nur einem Klick diese Infos direkt auf eurem Stammbaum hinzufügen zu können.

Wir hoffen, dass euch die neuen Verbesserungen gefallen und viel Freude bereiten werden. Wir werden weiterhin hart arbeiten und unseren Dienst noch mehr verbessern! Neuigkeiten gibt es wie immer in unserem Blog. ;-)

Kommentare (1) Trackbacks (1)
  1. Super, dass - nach fast einem Jahr seit dem Umzug von vde - nun endlich wieder ein Quellenmanagement möglich ist!

    Was ich schade finde, ist dass dieses Quellenmanagement auf die "Fakten" - Geburt, Taufe, Nationalität, Konfirmation, Beruf, Tod usw. - beschränkt ist und "persönlichen Informationen", "Name", "früherer Name" (hier würde ich die Bezeichnung "alternativer Name" deutlich vorziehen) nicht wie auf vde mit Quellen hinterlegt werden können. - Von ganz entfernten Verwandten habe ich manchmal nichts als nur den Namen und würde aber hierzu gern eine Quelle hinterlegen.

    Lässt sich da was machen?

    Viele Grüße

    * felizitas *

Kommentar schreiben

Abschicken

Bitte Ihren Kommentar schreiben
Bitte geben Sie Ihren Namen ein
Bitte geben Sie Ihre Email-Adresse ein
Über uns  |  Kontaktieren Sie uns  |  Datenschutz  |  Weiterempfehlen  |  Support  |  Sitemap
Copyright © 2014 MyHeritage Ltd., Alle Rechte vorbehalten