22    Okt 20100 Kommentare

Genealogie-Tagung in Wiesmoor

In Ostfriesland ahnen die Ahnenforscher, dass die Welt klein ist. "Wenn zwei Ostfriesen sich treffen und miteinander reden, stellen sie nach einer halben Stunde fest, dass sie miteinander verwandt sind", sagt Klaas-Dieter Voß aus Pogum, Vorsitzender der Upstalsboom-Gesellschaft für historische Personenforschung und Bevölkerungsgeschichte in Ostfriesland.

Nach dem großen Erfolg im vergangenen Jahr in Friesoythe laden die Upstalsboom-Gesellschaft und die Oldenburgische Gesellschaft für Familienkunde erneut zu einer Ahnenbörse unter dem Motto "Genealogie zwischen Weser und Ems" ein. Der Termin: am 23.10.2010 von 10 bis 16 Uhr im Forum der Kooperativen Gesamtschule Wiesmoor, Schulstraße 8. Der Eintritt ist frei.

Willkommen sind Anfänger genauso wie Ahnenforscher, die nur noch wenige Lücken in ihrer Tafel zu füllen haben. Sie alle können Kontakte knüpfen und sich in ungezwungener Atmosphäre mit dem Thema beschäftigen. Genealogische Vereine aus der Region informieren an 15 Ständen über Möglichkeiten und Quellen zur Familienforschung.

"Die Ahnenforschung erlebt im Zeitalter des Internets eine neue Blüte", sagt Wolfgang Martens, Vorsitzender der Oldenburgischen Gesellschaft für Familienkunde. Es werde leichter, etwas über Vorfahren und die eigene Familiengeschichte in Erfahrung zu bringen. Doch wo Suchmaschinen an Grenzen stoßen, können Menschen aus Fleisch und Blut weiterhelfen!

Zu Beginn der Ahnenbörse um 10 Uhr stellt die Upstalsboom-Gesellschaft ein zweibändiges Register zur zweimal monatlich erscheinenden Heimatbeilage der Ostfriesen-Zeitung "Unser Ostfriesland" vor. Das Vereinsmitglied Manfred Wegner hat auf insgesamt rund 600 Seiten ein Inhaltsverzeichnis der Jahrgänge 1949 bis 2009 erstellt. Das Werk enthält eine Übersicht nach Autoren, Orten und Themen sortiert.

Und wenn ihr hinfahrt, vergesst nicht uns ein Kommentar hier zu hinterlassen! ;-)

Quelle: oz-online.de

Kommentare (0) Trackbacks (0)

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.


Kommentar schreiben

Abschicken

Bitte Ihren Kommentar schreiben
Bitte geben Sie Ihren Namen ein
Bitte geben Sie Ihre Email-Adresse ein

Noch keine Trackbacks.

Über uns  |  Datenschutz  |  Weiterempfehlen  |  Support  |  Sitemap
Copyright © 2014 MyHeritage Ltd., Alle Rechte vorbehalten