25    Mai 201029 Kommentare

Smart Matches – die cleveren Übereinstimmungen!

Smart Matches dürften jedem von euch ein Begriff sein. Im deutschen würden wir von "Übereinstimmungen" sprechen. Die Smart Matches zeigen euch Übereinstimmungen zwischen eurem Stammbaum und den restlichen 14 Millionen angelegten Bäumen auf MyHeritage.com. Heute und morgen möchten wir euch eine kleine Anleitung bezüglich der Smart Machtes geben.


Durch den Zusammenschluss zwischen MyHeritage.com und verwandt.de sind ziemlich viele verwandt.de-Stammbäume mit insgesamt 100 Millionen Profile zum MyHeritage-System hinzugefügt worden. Die Smart Matching Technologie musste an diesen Profilen angepasst werden, was etwas Zeit in Anspruch genommen hat. Zuerst einmal hat das Entwicklerteam intern nach Übereinstimmungen zwischen verwandt.de-Stammbäumen gesucht, da von dort aus, ziemlich viele deutschsprachige Familienstammbäume angelegt wurden. Wir bekamen beeindruckende Ergebnisse: insgesamt haben wir fast 17 Millionen Übereinstimmungen gefunden! 1,2 Millionen Stammbäume beinhalten Profile, die Übereinstimmungen in anderen Stammbäumen aufzeigen! Ein großer Anteil der ex-verwandt.de-Nutzer wird Übereinstimmungen in seinem Stammbaum vorfinden und bald (ca. 1-2 Wochen) eine E-Mail von uns erhalten, in der alle Übereinstimmungen gesehen werden und somit auch direkt mit den anderen Mitgliedern in Verbindung getreten werden kann. Diese Ergebnisse werden euch komplett kostenlos zur Verfügung stehen!

Der nächste Schritt wird sein, alle ex-verwandt.de-Stammbäume mit den bereits existierenden MyHeritage-Stammbäumen abzugleichen. Ihr könnt euch also auf eine noch größere Anzahl an Übereinstimmungen freuen.

Wie funktionieren Smart Matches?

Wenn eine Übereinstimmung (ein Match) zwischen eurem und einem anderen Stammbaum gefunden wird, bekommt ihr zuerst einmal eine E-Mail zugeschickt und ihr seht ein kleines, grünes Zeichen auf der Profilkarte der jeweiligen Person.

Ein klick auf das Zeichen gibt euch weitere Informationen zur Übereinstimmung. Ihr seht wer die andere Familienseite angelegt hat, ihr könnt mit dieser Person direkt in Kontakt treten und ihr könnt die Teile der Stammbäume miteinander vergleichen.

(Zur Vergrößerung bitte Bilder anklicken)

Die Sternchen geben euch außerdem weitere Details über die Qualität der Übereinstimmung an. Ein Klick auf das kleine Fragezeichen zeigt bedeutende Details zu den Profilen, die miteinander verglichen wurden. Entweder gibt es eine exakte Übereinstimmug (in grüner Schrift), eine einfache Übereinstimmung, keine Übereinstimmung oder eine Abweichung. Schauen wir uns das untere Beispiel an:

Das Profil stimmt mit 88%iger Wahrscheinlichkeit mit dem Profil im anderen Stammbaum überein. Fast alle Informationen zu dieser Person sind auch im anderen Stammbaum identisch. Hier ist außerdem zu bemerken, dass das gesamte Geburtsdatum miteinander übereinstimmt (Tag, Monat und Jahr). Abweichungen gibt es beim Nachnamen der Mutter (hier wird direkt angezeigt welcher Name im anderen Baum vorhanden ist) und bei den Geschwistern. Im eigenen Stammbaum hat die Person Geschwister, im anderen nicht.

Ein Vergleich der Stammbäume zeigt, dass es sich zu fast 100% um die gleiche Person handelt:

Warum "smart" (clevere) Matches?

Die Smart Matching ™ Technologie vergleicht dutzende von Faktoren, einschließlich Namen, Daten und Beziehungen; die Rechtschreibung und die klanglichen Variationen werden auch analysiert; Spitznamen, ethnische Unterschiede, Unterschiede in Datumsanzeigen; verschiedene Sprachen und Zeichensätzen werden verglichen und vieles mehr! Smart Matching kann z.B. ein "Alexander" auf einer deutschen Familienseite mit einem "Alexandre" auf einer französischen Seite in Verbindung setzen, sogar "Alex" oder "Sasha" (Spitzname im Russischen für Alex) wird in Betracht gezogen. Diese Technologie ist sehr leistungsstark und kann blitzschnell Millionen Namen miteinander vergleichen.

Die Smart Matches laufen in Echtzeit und sind somit immer auf dem neuesten Stand. Sobald neue Profile im Stammbaum angelegt werden, werden für diese direkt nach Übereinstimmungen im System gesucht.

Wer mit unseren Offline-Programm Family Tree Builder arbeitet, darf sich auf den Blogpost von morgen freuen. Dann werden wir euch zeigen, wie dort Smart Matches gehandhabt werden.

Zu guter letzt möchten wir euch zwei Nutzer vorstellen, die über Smart Machtes Familienangehörige gefunden haben: Wanda und Terry. Mehr Nutzer-Geschichten gibt es übrigens in unserem  englischen Blog, unter "User Stories". Wir würden uns freuen, wenn auch ihr mit Hilfe unserer Technologie weitere Verwandte finden würdet. Gerne würden wir auch eure Geschichte in unserem Blog vorstellen! ;-)

Kommentare (29) Trackbacks (0)
  1. Ich bin gespannt und freue mich schon.

    Nofret
  2. Ha! Jetzt weiß ich endlich, warum unsere Tanztrainerin Alexandra Sasha genannt wird!!
  3. ... ich hätte gern eine Vorschaufunktion für den Kommentar hier ... kann bitte irgendwer den dümmlich grinsenden Smiley da oben rausnehmen ... :-/ :-\
  4. Hat ja lange gedauert, aber endlich geht es voran.

    Erst der Blog, dann Profilseite und Smart Matches.

    Ich warte schon ungeduldig das alles endlich läuft.

    Das läßt hoffen, daß auch das unsägliche MH-Forum
    noch in einen brauchbaren Zustand versetzt wird.
  5. Kann ich die Funktion "Smart Matches" auch wieder deaktivieren? Wenn ja, wie?
  6. @felizitas: Smiley ist raus gelöscht! wegen der Vorschau zu den Kommentaren, frage ich nach.

    @Drea: Smart Matches kannst du unter "Stammbaum >> Stammbäume verwalten >> bearbeiten >> Häckchen rausnehmen >> Speichern " deaktivieren.
  7. Kann ich damit auch offline meherer Stammbäume (Verschiedene Ersteller bzw Versionsstände) vergleichen?
    Wann kommt die NEue VErsion von FTB
  8. @Silvia: Herzlichen Dank für die superschnelle Antwort, sowas bin ich gar nicht gewohnt...!
  9. Hallo Matthias,

    die Stammbäume müssen wie gesagt veröffentlicht werden, damit die Smart Matches diese durchlaufen können, wenn das geschieht, dann werden diese verglichen. Eine neue Version des FTB ist schon in Arbeit und bald (genaues Datum kann ich leider noch nicht nennen) zum Download bereit.
  10. Wie kann man den die beiden Stammbäume zusammen verbinden? Hab fast 190 Angehörige angelegt und jetzt ist eine Übereinstimmung aufgetaucht und ich sehe das mein Cousin jetzt auch ein Stammbaum anlegt und die beiden würde ich zusammenführen - so das mein Cousin in unserem gemeinsamen Stammbaum arbeiten kann. Wie und wo kann ich das machen? lg
  11. Hallo Tom,

    Stammbäume miteinander verknüpfen ist auf MyHeritage.de nicht machbar. Du kannst mit der anderen Person in Kontakt treten und auch Mitglied der Familienseite werden (oder andersrum). Letzte Lösung wäre ein Stammbaum aufzugeben und gemeinsam an einen einzigen zu arbeiten.
  12. Warum kann ich Smart Matches, die für mich uninteressant sind nicht einfach aus der Liste löschen?
    So ist das doch vollkommen witzlos, da man keinerlei Übersicht hat..
  13. Hallo Merkur,

    derzeit lassen sich die Ergebnisse der Smart Matches noch nicht sortieren, daran arbeiten wir aber bereits, so dass bald auch Übereinstimmungen ignoriert, abgelehnt oder bestätigt werden können. Ich bitte um etwas Geduld.
  14. Hallo,
    ich habe laut Anleitung versucht die Smart Matches zu deaktivieren.
    Trotzdem bekommt meine Cousine auf Ihrem Stammbaum immer
    noch meine kompletten Daten bei den Smart Matches angezeigt sogar mit Bildern.
    Was muss ich tun, um meinen Stammbaum absolut privat zu halten????
  15. Hallo Ines,

    Smart Matches sind bei dir ausgeschaltet, ich bitte um etwas Geduld bis die Datenbank dies aktualisiert.
  16. Und warum steht bei der Premium Mitgliedschaft:

    "Mit verbessertem Smart Matching können Sie Links zu den Stammbäumen von Verwandten herstellen und überlappende Stammbäume verschmelzen."
  17. Hallo JD,

    die ist offline im Family Tree Builder möglich. Online funktioniert das nicht.
  18. Na das ist ja blöd, dass das nicht online geht...
    Jetzt habe ich extra deswegen das Premium bezahlt und hilft mir nüscht. :-(
    ich habe einen Mac und da läuft FTB nicht...
    Ich dachte ihr seid ein online service?
  19. Hallo Silvia,

    habe ich das richtig verstanden, man kann Stammbäume nicht online in myheritage.de verschmelzen? Das ist ja wohl ein Witz. Gibt es dazu wenigstens eine Roadmap?
  20. Hallo Alexander,

    nein, ist ist kein Witz. Stammbaumverschmelzung existiert nicht auf MyHeritage.de.

    In der Offline-Software Family Tree Builder kann man Smart Matches (Übereinstimmungen) miteinander verknüpfen, online geht es nicht und es gibt auch keine Roadmap dafür. Ich bitte um dein Verständnis!

    Schöne Grüße
  21. Bin auch schon längere Zeit die Möglichkeit am suchen meine SmartMatches zu verschmelzen. Auch ich habe deswegen extra die PremiumMitgliedschaft gemacht. Entweder sollte dieser Service mal angeboten oder die Beschreibung mal GANZ DRINGEND geändert werden.
  22. Hallo Marc,

    wie oben beschrieben bieten wir in unserer Software Family Tree Builder die Möglichkeit Smart Matches zu verschmelzen. Diese Funktion ist übrigens auch eine Premium-Funktion, demnach solltst du diese als Premium-Kunde auch nutzen können.

    Was genau funktioniert daran nicht? Verwendest du auch die aktuellste Version des FTBs?

    Schöne Grüße
  23. Ich nütze die Software nicht.
    Es wurde nirgends erwähnt das ich dazu eine weitere Software nutzen muss.
    Es sollte explizit darauf hingewiesen werden dass man dazu eine zusätzliche Software benötigt.
    Zwangsläufig werde ich die Software nun nutzen müssen. Wo finde ich denn eine genaue Anleitung dazu?
  24. Hallo.
    Auch ich bin auf diese "verschmelzen" Möglichkeit reingefallen und habe Premium für 2Jahre bezahlt.
    Eigentlich ist dieser Hinweis offensichtlich eine Täuschung und somit werden wool einige sein Geld zurück haben wollen.
    Da es mit dem FTB funktioniert gehe ich davon aus, das diese Möglichkeit bewust online nicht bereit gestellt wird, warum auch immer. Da es dadurch mehrere Einträge mehrfach in der Datenbank abgelegt werden und sie dadurch unnötig groß wird ist wool auch egal. Ich weis nich was Ihr für eine Datenbank benutzt. Datenbanke die ich kenne haben alle seine Grenzen und werden mit der Zeit je größer, umso langsammer. Es kann sein das mit der Zeit es kein Spass mehr macht in den Stammbäumen zu blettern.
    Ich hoffe das es in der Zukunft doch möglich wird. Sonst würde phpMyFamily ausreichen und die "Smart Matches" würde mann auch bei Google finden.
  25. Übrigens der GEDCOM - Export funktioniert auch nicht richtig.
    Die Datei(ohne Fotos) wird aus ungültige GEDCOM Datei erkannt.
  26. @Marc: Auf MyHeritage hast du eben die Möglichkeit entweder nur online auf der Webseite am Stammbaum zu arbeiten, oder offline über die Software Family Tree Builder.

    Der Family Tree Builder und die Webseite sind nicht komplett identisch, so dass du in beiden Version kleine Unterschiede entdecken kannst. Ein Premium-Nutzer kann in der Software wie oben beschrieben, Smart Matches zusammenführen. Online geht dies nicht.

    Die Software kann über www.myheritage.de/ftb heruntergeladen werden.

    @Alex: wieso sprichst du von "reinfallen"? Was genau war die Unklar, bevor du das Abo gekauft hast. Wo genau hast du gelesen, dass die Zusammenführung auf der Webseite sein sollte?

    Dein Hinweis, dass Einträge doppelt hinterlegt werden, ist für mich auch nicht verständlich. Definitiv wird unsere Seite nicht langsamer werden.

    Was den GEDCOM Export angeht: von wo genau exportierst du die Daten? Online oder über den FTB? Und wiederum wo genau wird diese als ungültig angezeigt? Hast du ein konkretes Beispiel für mich?
  27. Hallo Silvia.
    Ich hatte mein Stammbaum früher mit phpMyfamily aufgebaut, die Soft läuft aber nicht mehr und wird auch nicht weiter enwickelt, deswegen bin ich auf der Suche nach anderen Möglichkeiten.
    Die Gedcom Datei habe ich online erstellt über "Stammbaum als GEDCOM exportieren".
    Importieren wollte ich sie in :
    1. phpMyfamily, hier ist die Felermeldung:
    "Checking uploaded file is valid: OK
    Reading in file:
    .....read 100 blocks
    .....read 0 HEADS
    .....read 77 INDIS
    .....read 20 FAMS
    .....read 0 NOTES
    .....read 0 SUBNS
    .....read 0 SUBMS
    .....read 3 SOURS
    .....read 0 OBJES
    .....read 0 REPOS
    .....read 0 TRLRS
    Verifying GedCom data: Array ( [0] => 0 @I1@ INDI [1] => 1 _UPD 23 FEB 2011 09:55:07 GMT -0600 [2] => 1 NAME Johann /******/ [3] => 2 GIVN Johann [4] => 2 SURN ***** [5] => 1 SEX M [6] => 1 BIRT [7] => 2 DATE 1870 [8] => 1 DEAT Y [9] => 1 FAMS @F1@ [10] => 1 RIN MH:I1 [11] => 1 _UID 59864723-BDB0-4D86-BECD-0F057C72E3AC ) Doesn't seem to be a valid GedCom file!"
    2. und auf ancestry.de:
    "Fehler: Die angegebene Datei (*******_8_DE_d7y4b0m47976zy49.ged) ist offenbar keine gültige GEDCOM-Datei. Versuchen Sie es erneut."

    Nicht das ich es wirklich gebraucht habe, wollte nur wissen ob der Export-Import funktioniert.

    Das "reinfallen" beziet sich auf: "Zusammenfassung von Übereinstimmungen aus verschiedenen Stammbäumen;
    ... Stammbäume und Übereinstimmungen nebeneinander anschauen; und vieles mehr." auf der Startseite. Bei "...vieles mehr" hätte ich mir mindestens eine Verlinkung zu anderen Stambäumen/Personen erhofft. Wir Sind mitlerweile 3 Familien die gerne seine Vorfahren ausfindig mache wollen und die Bezieung zu einander festhalten. Eine gemeinsamme Vorfahren-Seite zu der alle Familien seine Stambäume verlinken können wehre optimal. So muß jede Familie die Ganze Vorfahren-Struktur auf seiner Seite Aufbauen und sie ständig miteinander vergleichen.
    Für mich ist der Premium-Upgrade nur 250Mb mehr Web-Speichr den ich nicht wirklich brauche. Von den erweiterten Smart Matches habe ich nichts gemerkt, außer daß, bei einem Versuch die Übereinstimmungen zu verknüpfen, ich auf einmal die Personen doppelt in meinem Stammbaum hatte, die ich dann mühsamm per Hand wider rauslöschen konnte.
    Natürlich ist die Soft komplex und mann sollte warscheinlich erst die Software erforschen bevor mann mit der Ahnenforschung beginnen kann. Aber das kann dauern...
  28. Ich habe zum 90sten Geburtstag meiner Mutter eine Auflistung ihrer kompletten "Abkömmlinge" erstellt. Dabei sind mir durch 2 oder drei Fehlbedienungen bei einem Enkel und seinem Ehepartner und bei deren Tochter "Smart Matches" entstanden. Diese will ich löschen/beseitigen, da sie unsinnig sind. Am 6.5.2010 schrieb Sivia: "[Das Team von MyHeritage.de] Silvia
    26. Mai 2010

    @felizitas: Smiley ist raus gelöscht! wegen der Vorschau zu den Kommentaren, frage ich nach.

    @Drea: Smart Matches kannst du unter “Stammbaum >> Stammbäume verwalten >> bearbeiten >> Häckchen rausnehmen >> Speichern ” deaktivieren."
    In der Linkleiste (im Kopf des aufgerufenen Programms) kann aber diese Verfahrensweise nicht realisiert werden:
    "Stammbaum >> Stammbäume verwalten >> bearbeiten >> Häckchen rausnehmen >> Speichern ” deaktivieren."
    Sie existiert nicht.
    Was also kann ich wie machen?
  29. Hallo Harald,

    du hast (über die hier von dir verwendete E-Mail-Adresse) gar keinen Stammbaum auf unserer Seite, daher funktioniert das was ich oben beschrieben habe, nicht bei dir. Smart Matches können an- oder ausgeschaltet werden, wenn überhaupt ein Stammbaum auf der Seite hochgeladen bzw. erstellt wurde. Deine Seite ist komplett leer! Du solltest also keine weiteren Smart Matches erhalten. Schöne Grüße

Kommentar schreiben

Abschicken

Bitte Ihren Kommentar schreiben
Bitte geben Sie Ihren Namen ein
Bitte geben Sie Ihre Email-Adresse ein

Noch keine Trackbacks.

Über uns  |  Kontaktieren Sie uns  |  Datenschutz  |  Weiterempfehlen  |  Support  |  Sitemap
Copyright © 2014 MyHeritage Ltd., Alle Rechte vorbehalten