4    Mai 20100 Kommentare

Ältester Mensch der Welt mit 114 Jahren gestorben

Am vergangenen Sonntag ist die Japanerin Kama Chinen im Alter von 114 Jahren in einem Pflegeheim auf der südjapanischen Insel Okinawa verstorben. Die am 10.05.1895 geborene Frau war damit die älteste Frau der Welt. Ihren 115. Geburtstag hat sie leider um eine Woche nicht mehr erlebt.

Nach ihrem Tod ist demnach die am 16. Februar 1896 geborene Französin Eugénie Blanchard mit 114 Jahren der älteste, noch lebende, Mensch der Welt.

Hier findet ihr eine Liste, der 100 belegt ältesten Menschen der Weltgeschichte.

Kommentare (0) Trackbacks (0)

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.


Kommentar schreiben

Abschicken

Bitte Ihren Kommentar schreiben
Bitte geben Sie Ihren Namen ein
Bitte geben Sie Ihre Email-Adresse ein

Noch keine Trackbacks.

Über uns  |  Datenschutz  |  Weiterempfehlen  |  Support  |  Sitemap
Copyright © 2014 MyHeritage Ltd., Alle Rechte vorbehalten